0
0

WENN DAS GLAS VOM WEIN ERZÄHLT

Die innovativen und preisgekrönten SensisPlus-Gläser bilden die Genussklasse unter den Eisch-Gläsern. Sie erschließen das gesamte Geschmackspotential eines Weines und bewahren dabei seine Struktur und seinen Charakter. Probieren Sie es selbst aus und begeben Sie sich auf eine spannende Reise durch die Geschmackswelten des Weines.

i  innovativstes Weinglas weltweit  i  entfesselt das volle Geschmackspotential des Weins  i  international ausgezeichnet und von Weinexperten empfohlen  i

                                               

Was ist SensisPlus?

Herstellung

Die genaue Herstellung der SensisPlus-Gläser ist ein Betriebsgeheimnis von Eisch. Hergestellt werden sie in der Glashütte Eisch in Frauenau. Einige SensisPlus-Gläser, so zum Beispiel die Artikel der Kollektionen Unity und 10 Carat , werden traditionell von Hand produziert: erfahrene Glasbläser fertigen in sorgfältiger Handarbeit, mit hohem Fingerspitzengefühl besonders dünnwandige, leichte und delikate Gläser. Andere SensisPlus-Gläser, zum Beispiel aus den Kollektionen Superior und Sky, werden vollautomatisch mit modernster Technik gefertigt, wobei die Stiele gezogen werden: die so entstehenden Gläser sind ebenfalls sehr dünnwandig, angenehm leicht und dennoch sehr bruchsicher und spülmaschinengeeignet. Die SensisPlus-Gläser sind nicht chemisch behandelt oder beschichtet, es findet keine Ionisierung oder Veränderung des pH-Werts statt: der Wein behält seinen Charakter und wird dabei in seinem kompletten Geschmackspotential erschlossen. Die innovativen SensisPlus-Gläser wurden erstmals im Herbst 2004 am Culinary Institute of America in Kalifornien bei der 25-Jahres-Feier der renommierten Weinzeitschrift Wine Advocate der Öffentlichkeit präsentiert.

 

Wirkung

Die SensisPlus-Klasse ermöglicht ganz neue Erfahrungen im Bereich des Weingenusses. In den SensisPlus-Gläsern kommt Wein in seiner ganzen Komplexität und seinem gesamten Geschmackspotential zur Geltung. Fruchtig, mineralisch, voluminös, Beeren-, Holz- und Gewürznoten – keine Nuance bleibt mehr verborgen. Der ursprüngliche Charakter des Weines bleibt dennoch erhalten.

 Weinmagazin Vinum: "Das SensisPlus-Glas faltete die Gesamtheit der Aromen auseinander wie einen schillernden Fächer."


                                               

SensisPlus selbst ausprobieren

Versichern Sie sich der Wirkung eines SensisPlus-Glases im direkten Vergleich mit einem herkömmlichen Weinglas, das ihm in Form, Größe und Volumen nahe kommt. Achten Sie bitte darauf, dass alle Gläser in gleicher Weise von Hand gereinigt und mit klarem Wasser gespült wurden. Das Eisch-SensisPlus-Glas erkennen Sie am sandgestrahlten Wellensymbol neben der Eisch-Signatur an der Bodenplatte.

Öffnen Sie eine noch geschlossene Weinflasche, gießen Sie in die beiden Gläser die gleiche Menge Wein und warten Sie ein paar Minuten. Nun kann das Weinglas-Tasting beginnen: prüfen Sie Bouquet und Geschmack beider Varianten. Es empfiehlt sich, zuerst den Wein aus dem SensisPlus-Glas zu kosten, um die Wahrnehmung der Aromen zu speichern. Sie werden den Unterschied in der Entfaltung des Geschmacks merklich spüren.

Tipp: Das Tasting funktioniert auch mit anderen Getränken, etwa Sekt, Bier, Cognac, Whisky, Espresso oder auch Wasser und Saft. Die Glashütte Eisch produziert SensisPlus-Gläser nicht nur für Weine, sondern auch speziell für andere Getränke.


Fragen zu den Eisch-SensisPlus-Gläsern? Hier finden Sie die Antworten!
Was sagen Weinexperten zu SensisPlus? Zitate, Preise und Referenzen finden Sie hier.
Welches Glas passt zu welchem Wein? Finden Sie die Antworten in unserer Weinglassuche.
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen
Mein Warenkorb

Sie haben keine Artikel in Ihrem Warenkorb.